arbeitnehmer.jpg
arbeitnehmercropped.jpg
© Marc Trautmann

Gegner

Wir sind u.a. auf das Medien- und Presserecht spezialisiert. In diesen Rechtsgebieten haben uns bereits zahlreiche Mandanten beauftragt, wegen unzulässiger Wort- und/oder Bildberichterstattung im Fernsehen, in den Zeitungen, im Radio und im Internet alle jeweils in Betracht kommenden medienrechtlichen Ansprüche durchzusetzen.

Wenn es die Situation erfordert und eine Einigung nicht außergerichtlich herbeigeführt werden kann, scheuen wir nicht die Auseinandersetzung vor den Gerichten und den Weg durch die Instanzen. Für viele Mandanten haben wir Unterlassungsansprüche, Gegendarstellungen, Richtigstellungen, Widerrufe oder auch die Zahlung von Schadensersatz und Vertragsstrafe durchgesetzt. Bei gravierenden ehrverletzenden Falschberichterstattungen, schwerwiegenden Beleidigungen oder bei der Veröffentlichung ungenehmigter Bildnisse haben wir in einer Vielzahl der Fälle auch die Zahlung einer Geldentschädigung (Schmerzensgeld) erstritten.

Nebenstehend finden Sie eine alphabetisch geordnete Auswahl der Gegner, gegen die uns in medien- und presserechtlichen Auseinandersetzungen ein Mandat erteilt wurde.